Zum Hauptinhalt springen

Aufgaben eines modernen Zoos

Artenschutz

Artenschutz geht uns alle etwas an! Denn immer schneller schwinden Lebensräume und werden unwiederbringlich zerstört. Damit verlieren auch viele Tier- und Pflanzenarten ihre Lebensgrundlage und drohen von der Erde zu verschwinden. Der Zoo Duisburg engagiert sich im Rahmen der europäisch und global vernetzten Zuchtprogramme aktiv für den Erhalt der biologischen Vielfalt. Wir nehmen an über 60 Erhaltungszuchtprogrammen der Zoowelt teil. Unsere Biologen koordinieren von Duisburg aus die Erhaltungszucht der madagassischen Fossas, Wombats, Koalas und Bärenstummelaffen.

Bildung

In Gesellschaften, die sich immer weiter von der Natur entfernen, gewinnt der Bildungsauftrag von Zoologischen Gärten stetig an Bedeutung. Denn hier können verschiedene Tierarten in Anlagen entdeckt werden, die den ursprünglichen Lebensräumen nachempfunden sind. Anschauliche Informationstafel und interaktive Lernelemente vermitteln neben dem Beobachten der Tiere auf spielerische Weise Wissen über die biologische Vielfalt. Dabei lernen besonders Kinder mit allen Sinnen die vielfältige Welt der Tiere, aber auch deren Bedrohungslage in ihrem ursprünglichen Lebensraum kennen. Nicht umsonst gelten Zoologische Gärten mit ihren Zooschulen als bedeutende außerschulische Lernorte.

Forschung

In Zoologischen Gärten werden wichtige Erkenntnisse für zahlreiche Studien und Projekte gesammelt und im Rahmen von Veröffentlichungen der Fachwelt bereitgestellt. Diese erweitern das grundlegende Wissen über zahlreiche Tierarten und liefern so die Grundlage für Artenschützer weltweit. Zoologische Gärten sind somit nachweislich wichtige Orte, um nachhaltig Wissen zu erlangen. Dabei sind die Forschungsschwerpunkte unterschiedlich: Reproduktionsbiologie, Verhaltensbiologie und Veterinärmedizin sind nur einige Beispiele der vielfältigen Themenbereiche, die in Zoos erforscht werden.

Erholung

Zoologische Gärten sind wichtige und von den Besuchern geschätzte Oasen. Der Zoo begrüßt Menschen jeder Herkunft und jeden Alters. Sie alle genießen bei ihrem Zoobesuch unbeschwerte Stunden in exotischer Umgebung, lassen bei einem Spaziergang die Hektik des Alltags hinter sich und sammeln Kraft für die täglichen Herausforderungen. Im urbanen Stadtbild kommen Zoologischen Gärten den Bewohnern der umliegenden Städte daher die wichtige Funktion einer „Grünen Lunge“ zu.