Zum Hauptinhalt springen

Für den Zoobesuch unter Auflagen

gelten folgende Regelungen:

Tageskarten

  • Unsere Tageskassen sind geöffnet.
  • Um Ihnen einen schnellen Eintritt in den Zoo zu ermöglichen, empfehlen wir Ihren Zoobesuch online zu buchen. Das hilft dabei, die Einlass-Situation zu entzerren. Der Zoobesuch ist bis zur Schließung um 16.30 Uhr möglich. 
  • Für den Zoobesuch wird aktuell ein 2G-Nachweis benötigt. 

2G-Regelung

Zutritt zum Zoo haben ab Montag, 01.11.2021, folgende Personengruppen:

  • Vollständig geimpfte Personen mit vorliegendem Impfnachweis
  • Genesene Personen mit entsprechendem Nachweis
  • Schulpflichtige Kinder unter 16 Jahren. Außerhalb der Ferienzeit gelten diese als getestete Personen, solange und soweit verbindliche Schultestungen stattfinden und benötigen daher keinen gesonderten Testnachweis
  • Kinder unter dem Schuleintrittsalter ohne Testnachweis
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, unter Vorlage einer max. 6 Wochen alten ärztlichen Bescheinigung und eines bestätigten, negativen Antigen-Schnelltests aus einem offiziellen Testzentrum. Dieser Test darf nicht älter als 24 Stunden sein (alternativ PCR-Test, max. 48 Stunden alt)

Tierhäuser

  • Der Streichelzoo und sämtliche Tierhäuser sind geöffnet. Lediglich der Chinesische Garten, das Rio Negro sowie das Raubtierhaus sind auf Grund von technischen Arbeiten zur Zeit geschlossen. 

Maskenpflicht

  • Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder mindestens medizinischen Maske in den Innenräumen.

Zugang zum Zoo

  • Der Zoo kann nur über den Haupteingang Mülheimer Straße besucht werden, der Nebeneingang mit der Tigerkasse ist geschlossen.

    Weitere Regelungen

    • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern und auch zu unseren Tieren. 
       

    Stand 24.11.2021