Zum Hauptinhalt springen

Für den Zoobesuch unter Auflagen (Kopie 1)

gelten folgende Regelungen:

Tageskarten

  • Um Ihnen einen schnellen Eintritt in den Zoo zu ermöglichen, empfehlen wir Ihren Zoobesuch online zu buchen. Unsere Tageskasse ist zusätzlich für den Tagesticketverkauf geöffnet. 
  • Die auszuwählenden Zeitfenster im Online-Shop stellen den gesamten Einlasszeitraum dar. Während dem gebuchten Zeitfenster kann der Zoo jederzeit betreten werden. Das hilft dabei, die Einlass-Situation zu entzerren. Der Zoobesuch ist bis zur Schließung um 19.00 Uhr möglich. 
     

Jahreskarten

  • Zum Erwerb oder zur Verlängerung von Jahreskarten an Wochenenden und Feiertagen ist eine vorherige Terminbuchung unter jahreskartentermin.zoo-duisburg.de notwendig. Unter der Woche empfiehlt der Zoo, Termine zum Erwerb oder Verlängerung von Jahreskarten unter jahreskartentermin.zoo-duisburg.de vorab zu buchen.

Tierhäuser

  • Das Aquarium und der vordere Teil des Äquatoriums sind geöffnet. In den Tierhäusern und auf der Lemureninsel gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2/KN95-Maske bzw. einer medizinischen Maske (OP-Maske).
  • Die Tropenhalle Rio Negro, das Delfinarium, das Streichelgehege und die weiteren Tierhäuser sind zur Zeit wieder geschlossen. 
     

Maskenpflicht

  • Im Eingangsbereich, in den Tierhäusern und auf den begehbaren Anlagen (s.o.) sowie in geschlossenen Räumen besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2/KN95-Maske bzw. mindestens einer medizinischen Maske (OP-Maske). Von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.
  • Sollten Sie Fragen an unsere Mitarbeiter haben, bitten wir Sie während des Gesprächs eine der genannten Maskentypen aufzusetzen.

Zugang zum Zoo

  • Der Zoo kann nur über den Haupteingang Mülheimer Straße besucht werden, der Nebeneingang mit der Tigerkasse ist geschlossen.

    Weitere Regelungen

    • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern und auch zu unseren Tieren. Bodenmarkierungen, beispielsweise an den Kassen, vor Gehegen und Tierhäusern, weisen hierauf hin.
       

    Stand 3007.2021